CityCube Berlin | 31. Mai – 2. Juni 2022
Newsletter Nr. 6


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in weniger als 3 Monaten dürfen wir Sie zum ersten Berlin Brain Summit begrüßen. Darauf freuen wir uns bereits jetzt! 

Der Austausch zwischen den unterschiedlichen Teilnehmerkreisen steht hierbei klar im Fokus. Der BBS bietet eine Plattform für den dringend gebotenen interdisziplinären und berufsübergreifenden Austausch zwischen Ärzte-, Apothekerschaft und wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen der Pharmazeutischen Industrie und bildet die Basis für eine nachhaltige Strategie in der Versorgung von Patient:innen mit Gehirnerkrankungen. 

Seien auch Sie dabei und verpassen Sie nicht das vielseitige Programm mit spannenden Vorträgen und Diskussionsrunden.  
 

 

Werfen Sie einen Blick in das Kongressprogramm

In unserem Online Programm finden Sie alle Sitzungen, die Sie nach Tag, Sitzungsart und Programmsäulen filtern können. Für einen besseren Überblick, welche Sitzungen parallel stattfinden, steht Ihnen die Kalenderansicht zur Verfügung. Zusätzlich können Sie in der Übersicht der Referent:innen nach einzelnen Personen und deren Beteiligung im wissenschaftlichen Programm suchen. 

 

Neben Symposien wie: „Das Gehirn und SARS-CoV-2“ oder „Patientenzentrierte Outcome-Parameter der Multiplen Sklerose-Behandlung – was zählt wirklich für den Patienten?“ oder „Update Morbus Parkinson“, können Sie bei unseren Diskussionsforen mitdiskutieren bzw. Ihre Fragen über die Kongress App stellen. 

Pro-Con Debatte mit David Rohde, Frau K. Lütke, Prof. R. Thomasius und stellvertretende Bundesvorsitzende D. Schilff von der Gewerkschaft der Polizei.

Legalisierung von Cannabis - ja oder nein? 

Heute möchten wir Ihnen eines unserer Diskussionsforen vorstellen, welches seit der neuen Regierungsbildung wieder in aller Munde ist: „Legalisierung von Cannabis - ja oder nein?“.

Dazu diskutieren am 1. Juni um 17:00 Uhr unter dem Motto „Pro- und Kontradebatte: Legalisierung von Cannabis“ Frau Kristine Lütke, Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Gesundheitsausschuss, Prof. Dr. Rainer Thomasius vom UKE-Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters, Hamburg und der stellvertretende Bundesvorsitzende Dietmar Schilff von der Gewerkschaft der Polizei. Moderiert wird diese Debatte von David Rohde.

Um sich schon einmal auf dieses brandheiße Thema einzustimmen, lesen Sie in unserem Blog „Aktuelles“ den dazu von der Redaktion Prime Public Media (PPM), Zürich verfassten Artikel. 

Pro und Kontra: Cannabis Legalisierung

 

Verlängerung der Frübuchergebühr

Verlängerung der Frühbuchergebühr
- Wir machen es für Sie möglich! 

Profitieren Sie noch bis zum 1. April 2022 von einer vergünstigten Teilnahmegebühr. 
Seien Sie vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 beim BBS mit dabei!

 

Buchen Sie jetzt Ihr Hotelzimmer in Berlin

Sie benötigen für Ihren Aufenthalt in Berlin noch ein Hotelzimmer? Wir haben in ausgewählten Hotels Zimmerkontingente reserviert, die Sie mit Hilfe des Stichwortes "BBS2022" buchen können. 

 

Veranstalter / Kongress- und Ausstellungsbüro

CPO HANSER SERVICE GmbH
Paulsborner Str. 44
14193 Berlin

Tel.: +49 30 300669-0
Fax: +49 30 300669-50

Allgemein:
info@berlin-brain-summit.de
Registrierung:
anmeldung@berlin-brain-summit.de
www.cpo-hanser.de

Geschäftsführung:
Inge Hanser, Hermann Hanser

Handelsregister Berlin-Charlottenburg
HRB 23005 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Manfred Gerlach
Paulsborner Str. 44
14193 Berlin

E-Mail: mgbbs@berlin-brain-summit.de

Twitter: @_BrainSummit_
Facebook: @BBS2022

www.berlin-brain-summit.de

Geschäftsführung:
Inge Hanser, Hermann Hanser

Handelsregister Berlin-Charlottenburg
HRB 23005